Vermarktung überholt Baufortschritt

03. Dezember 2021

Brauns Quartier schreibt seine eigenen Geschichten. Die Revitalisierung alter Industriebrachen in Stadtnähe ist ein wesentlicher Bestandteil des Stadtentwicklungskonzepts der Stadt Quedlinburg. So ist die Wiederbelebung des einst stolzen Industriestandortes der Farbenfabrik Brauns am Harzweg in unmittelbarer Stadtnähe für die Stadt ein Glücksfall und eine ganz besondere Geschichte.

Da es beim Kauf des Grundstücks 2015 bereits detaillierte Überlegungen zum Nutzungskonzept gab, konnte die grundsätzliche Projetentwicklung zügig abgeschlossen werden. Mit dem ersten Spatenstich kam dann eine ungeahnte Dynamik in das Bauvorhaben. Die betraf nicht nur den reinen Baufortschritt, sondern auch die parallellaufende Vermarktung der Objekte, die stets in den Händen von fachwerk DIE WOHNAGENTUR lag. So war das restaurierte Kontor-Gebäude rasch vergeben und wird heute von einer Steuerberatungsgesellschaft genutzt. Auch die Wohnungen der ersten neugebauten Häuser konnten rasch vermarktet werden. Mittlerweile sind in den Häusern, 4, 6, 7, 8 und 9 alle 45 Wohneinheiten verkauft und vergeben.

Und nicht nur das! Die Grundsteinlegung von Haus 5 ist noch keine acht Wochen her, es steht buchstäblich noch kein Stein auf dem anderen und doch sind auch hier bereits vier der sechs verfügbaren Wohnungen reserviert. So können die künftigen Wohneigentümer das Wachsen und Werden ihres neuen Heims live verfolgen und mitbestimmen.

Der immense Bau- und Vermarktungsfortschritt bietet zudem für die bereits auf der Baustelle Wohnenden die angenehme Gewissheit, das Brauns Quartier schnellstmöglich vollendet wird und der Baustellencharakter dem Flair eines naturnahen, komfortablen Wohnquartieres weicht.

Diese Vermarktungssituation, bei der der Baufortschritt vom Wohnungsverkauf ein- und überholt wurde, spricht nicht nur für das gesamte Konzept von „Brauns Quartier“. Sie ist ebenso ein eindrucksvoller Beleg für die herausragende Qualität der fertiggestellten Objekte und die vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Beteiligten. Daraus resultiert eine beeindruckende Mund-zu-Mund-Propaganda, die noch immer das effektivste Marketinginstrument ist. So sind ausufernde, kostspielige Werbekampagnen nicht mehr nötig.

Brauns Quartier schreibt eben seine ganz eigenen Geschichten.

zurück